Näherei und Shop-Betreuung

Was wird gemacht?

Näherei:

Für den Arbeitsbereich Näherei sollte man Grundkenntnisse im kreativen Handarbeiten mitbringen. Noch wichtiger ist aber die Freude am Nähen, Häkeln, Sticken etc. Die sollte man auf jeden Fall mitbringen.

 

Shop-Betreuung:

Shop-Betreuerinnen arbeiten eng mit den Kolleginnen der Nähwerkstatt zusammen. Denn die dort entstandenen Produkte werden unter dem Label „frei_stil by erfa“ in unserem Shop verkauft. Auch Sachspenden werden dort verkauft.

 

Shop-Betreuerinnen gestalten den Schauraum und dekorieren die Auslagen. Sie beraten Kund*innen, erledigen Bestellungen und betreuen die Kassa.

 

Der Shop befindet sich in der Belgiergasse 6 in Graz.

Geöffnet ist er

  • am Montag von 10 bis 18 Uhr
  • am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10 Uhr bis 14 Uhr
  • am Freitag von 10 bis 18 Uhr
Frau arbeitet auf Nähmaschine

Wer kann mitmachen?

Das Angebot der Nähwerkstatt richtet sich nur an Frauen. Es gibt zwei Gruppen – eine Gruppe für Anfänger*innen und eine Gruppe für Fortgeschrittene.

Für die Shop-Betreuung können sich nur Frauen bewerben. Hier geht es zu „frei_stil by erfa“-Produkten.