Soziallots*innen

Was wird gemacht?

Der Soziallots*innen Dienst ist ein niederschwelliger, spontaner Hilfs- und Unterstützungsdienst, der Kund*innen nach ihren konkreten Bedarfen höchst individuell unterstützt.

Alle Unterstützungsdienste basieren auf einer Bedarfsklärung durch die Sozialarbeiter*innen der Stadt Graz.

Zwei erfa Soziallotsen

Für wen angedacht und was wird angeboten?

Alle Klient*innen der Erwachsenensozialarbeit in Graz.

Wir unterstützen bei:

  • Begleitung zu Behörden, Banken, Geschäften, Gesundheitseinrichtungen
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen
  • Unterstützung bei Ein- und Auspacken im Zuge von Umzügen und Begleitung bei der Organisation von Umzügen
  • Hausbesuche und Alltagshilfen
  • Spontane, flexible Hilfen nach stationären Aufenthalten